Deutsche Autohersteller stehen vor Problemen mit dem Mangel an Autochips

Deutsche Autohersteller

FordhateinemonatlicheProduktionsstangeineinemseinerPflanzeninDeutschland
bestellt,dasneuesteVorzeichen,dasseinglobalerMangelanComputerchipsdie
AutomobilherstellerunterErhöhungdesDrucksunddieBedrohungihrerErholungvonder
Pandemie.

DerUS-Autoherstellersagte,eswürdeseineFabrikinSaarlouis,Deutschland,vonMontagbis
19.Februar,weilderChipmangelunddieschwacheNachfrage.DieAnlagemachtdasFOTs
beliebteAutoinEuropa,denFokusundbeschäftigtrund5.000Arbeitnehmer.
„WirüberwachendieSituationundvereinbarendieProduktionspläne,umdieWirkungauf
unsereMitarbeiter,Lieferanten,KundenundHändleringanzEuropazuminimieren“,sagte
einFord-Sprecher.“ZudiesemZeitpunktantizipierenwirkeineähnlichenAktioneninunseren
andereneuropäischenEinrichtungen.“

Ford(f)wurdegezwungen,eineletzteSäuleinLouisville,Kentucky,aufgrunddesMangelsan
Halbleiter,zuschließen.AberderAbschalteninDeutschlandschlägtdasProblemvor,das
dieAutomüternaufderganzenWeltbeeinflusst,könnteschlimmerwerden,bevoresbesser
wird.

FührendeHalbleiterherstellersindimletztenJahrnachdempandemischenSockestreamVerkaufsabsatz,derstattdessen,ChipsanUnternehmen,dieSmartphones,Gaming-Systeme
undandereTech-Gadgets,dieinhoherNachfrageblieben,zuverarbeiten,stattfinden.Die
Lieferungensindimmernocheng,unddieMerkmalekämpfen,umdieChipszusichern,die
siebrauchen.

Volkswagen(Vlkaf),FiatChrysler(FCAU),Toyota(TM),Nissan(NSANF)undHonda(HMC)
gehörenzudenanderenAutoherstellern,dieanderMangelanChipsleiden,dieineiner
wachsendenAnzahlvonAnwendungeneinschließlichderFahrerassistenzsystemeundder
Navigationssteuerungverwendetwerden.DasdurchschnittlicheAutozwischen50und
150Chips.

„LeihfahrzeugherstellerfindenindererstenQuartalerhöhteStörungzurVersorgungmit
SystemenmitHalbleitern“,MarkFulthorpe,GeschäftsführerfürdasAutomotive-Teambei
IHSMarkit,sagtekürzlichineinerForschungsnote.“DieSituationisthochflüssig.“
DieStörungkommtfüreineAutowache,dieindenfrühenMonatenderPandemieeinen
Umsatzrückgangerlitten,nochindenintensivenDruckvonglobalenRegulatoreninden
Elektroausfahrteninvestieren.ForschungsfirmaBernsteinschätztdenglobalen
Fahrzeugverkauf1921,umeinvoraussichtlichesEndedes15%desletztenJahreszu15%zu
wachsen-aberderChipmangelwirddieRelaxerisiken.

Volkswagen(Vlkaf)sagteletztenMonat,dassesindiesemJahrdasProduktinAngabenin
PflanzeninChina,NordamerikaundEuropaanpassenmuss.DieÄnderungenwerdendie
ProduktiondesBestsellingVWGolfsowieModelleausseinemAudi,SkodaundSitzmarken
beeinträchtigen.

NachAngabenvonUBSkonntedieweltweitgrößteAutomobilherstellerindenerstendrei
MonatendesJahresüber100.000Einheitenverlieren,oderrund4%derweltweiten
Quartalsausgabe,alsErgebnisderKomponentenknappheit.
„WirtunallesinunsererMacht,umdieverloreneProduktionzuminimierenund
sicherzustellen,dassnormaleLieferungenanKundensoschnellwiemöglichwieder
aufgenommenwerdenkönnen“,VolkswagenGroupEinkaufsleiterMuratAkselsagteinder
ErklärungimletztenMonat.

AudiCeoMarkusDuesmannWähltedieFinanzzeitzeitenineinemInterviewSonntag,dassdie
10.000ArbeitnehmerwegendesChipmangelsfälschlicherweisegeleistetwurden,aberer
sagte,dassdieLuxusmarkeversuchthat,ProduktionsverlusteimerstenQuartalauf10.000
Autoszubegrenzen.Audi-VertreterreagiertensofortnichtsofortaufeinenAntragauf
Kommentar.

FiatChryslersagteletzteWoche,dassesdenNeustartderProduktionnacheinergeplanten
PauseanseinerToluca,Mexikoanlage,diedenJeep-Kompassaufbaut,verschmelzenwürde.
EshatauchaußerhalbderkanadischenPflanzeinOntarioabgeleitet,wasdenChrysler300,
DodgeLadegerätundDodgeChallengerproduziert.
JapanischeAutomobilherstellersindebenfallsverletzt.Toyotasagte,eswurdegezwungen,
dieProduktionvordemAnwenderimJanuar12temporärzuarbeiten.esistSchneidenvon
ProduktionineinerTexas-Fabrik,dieTundra-Pickup-Lkwmacht.NissanundHondahaben
beidegesagt,dasssie“Republik“alsReaktionaufdenMangelanpassen“.
SüdkoreasHyundaisagteaneinerErklärungamMontag,dasses“Misstrationzur
OptimierungvonTeilenderOptimierungvonTeilenzuroptimalenProduktionbeijedem
Produktionsnahrungmacht.“
DiedeutscheLuxusmarkeBMW(BMWyy)sagteletzteWoche,dassesnochnichtmit
UnterbrechungenzurProduktionkämpfenmusste,sonderninseinen“Lieferanten“inseinen
„Zwischenhalt“steht.GeneralMotors(GM)undFrankreichsRenault(RNLSY)habengesagt,
dasssiemitLieferantenarbeiten,umdieAuswirkungenaufdieProduktionzumildern,
währendDaimler(DDAIF)-AndMercedes-Benzsagte,dasses“dieÜbersichtüberwacht“.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*